Nudeln mit Spinat-Gorgonzola Soße

Zutaten:
für 4 Personen
1 EL Butter, 1 Zwiebel, ½ kg Babyspinat
1 Bund Bärlauch, 15-20 dag Gorgonzola oder Österkron
1 Schlagobers, Salz, Pfeffer, Zitronensaft
40-50 dag Spaghetti

Zubereitung:
Den Spinat waschen, blanchieren und gut abtropfen lassen.
Die fein gehackte Zwiebel in Butter anschwitzen lassen, den Spinat und den geschnittenen Bärlauch dazugeben und einmal durchkochen. Mit dem Schlagobers aufgießen, aufköcheln lassen. Den Gorgonzola oder Österkron dazugeben und zerschmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

In der Zwischenzeit die Spaghetti al dente kochen und mit der Soße servieren.

Buon Appetito!