Neues


Winteröffnungszeiten

Achtung: Ab 2. November haben wir Winterbetrieb!

Winteröffnungszeiten im Hofladen:
Freitag: 08:00 - 12:30 Uhr
Samstag: 09:00 - 12:00 Uhr

Am Bauernmarkt bei der Kirche St. Leonhard:
Mittwoch: 12:00 - 16:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Frischer Grazer Krauthäuptel

Jetzt gibt es wieder Grazer Krauthäuptel! Natürlich wie immer frisch vom Feld.

Am Bild, Franzi mit frischem Grazer Krauthäuptel, Salanova und Kohlrüben!

(07.11.2020)


Bauernmarkt St. Leonhard

Der Hofladen ist ab dieser Woche nur am Freitag & Samstag geöffnet. Jeden Mittwoch von 12:00-16:00 Uhr stehen wir am Bauernmarkt bei der Kirche St. Leonhard, um Sie auch unter der Woche mit frischem Gemüse zu versorgen.

Auf den Bildern sind einige Eindrücke von letzter Woche.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

(02.11.2020)


Frische Radieschen im Hofladen

Im Herbst gibt es laufend frisch geerntete Radieschen bei uns im Hofladen!

Radieschen haben nur wenig Kalorien, dafür eine hohe Nährstoffdichte.

Neben dem hohen Vitamin C und Mineralstoffanteil ist das enthaltene Vitamin B9 (Folsäure) und besonders Eisen hervorzuheben.

Am Bild: Mirko bei der heutigen Ernte

(15.10.2020)


Vitamine für die kühlere Jahreszeit

Die Tage werden kühler und die Vitamine wichtiger!
Spitzkraut, Weißkraut und Kohl sind hervorragende Vitaminlieferanten.
Die verschiedenen Sorten enthalten wertvolle B und C Vitamine, sowie Mineralstoffe. 
Deren Ballaststoffe unterstützen bei der Verdauung.
Die Senföle sind für den typischen Geschmack verantwortlich und wirken entzündungshemmend.

Jetzt im Hofladen!

(08.10.2020)


Salate für den Herbst

Wie die Zeit vergeht... Demnächst gibt es bereits die ersten typischen Salate für die kalte Jahreszeit wie Asia- und Vogerlsalat.

Am Bild präsentiert Franzi die sich prächtig entwickelnden Pflanzen.

(29.09.2020)


Spinat zum Herbstbeginn

Der Sommer ist zu Ende, der Herbst beginnt. Passend zu den kühleren Temperaturen haben wir wieder frischen Spinat.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Auf dem Bild: Natasa bei der Ernte

(23.09.2020)


Ochsenherz Paradeiser

Jetzt sind unsere Ochsenherz Paradeiser so richtig reif, saftig und voller Geschmack!

Wer bereits für den Winter vorsorgen möchte (Paradeiser konservieren, einkochen bspw.) für den ist jetzt die optimale Zeit!

Am Bild, Franz Sen. mit den bis zu 1,5 kg schweren Früchten! 

(11.08.2020)