Austern­pilze

Verschiedene Pilze gibt es von Frau Friedl von der Pilzmanufaktur GutBehütet!

Grundrezept:
Zwiebel anrösten, geschnit­tene Austern­pilze dazu­geben und bei  mittlerer Temperatur gut durch­braten. Gehackten Knob­lauch kurz mitbraten. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Eventuell mit gebra­tenem Speck verfei­nern.

Dies kann als Beigabe zu einem Salat oder als Bruschetta verwendet werden.

Pasta Soße:
Das Grund­re­zept mit Schlag­obers aufgießen und durch­rühren. Über gekochte Nudeln geben – mmmh!

Austernpilze