Kohl­ge­müse einmal anders

Zutaten:
1 kleiner Gemü­se­zwiebel, 1 Kohl, 1 säuer­li­cher Apfel, 4 getrock­nete Datteln entsteint, 2 EL Olivenöl,
1 kleine Dose Kicher­erbsen abge­tropft, etwas Gemü­se­brühe, Haselns­skerne, Salz und Pfeffer
Zubereitung:
Zwiebel schälen und fein hacken. Kohl putzen, Strunk wegschneiden und in kleine Streifen schneiden. Danach waschen und abtropfen lassen. Apfel wüfeln und Datteln in Streifen schneiden.
Öl in einer beschich­teten Pfanne erhitzen. Zwiebel darin kurz glasig dünsten. Kohl zufügen und etwa 5 Minuten andünsten. Apfel, Kicher­erbsen und Datteln einrühren und bei mitt­lerer Hitze weitere 2 Minuten dünsten.
Brühe dazu­gießen und alles weitere 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschme­cken.
Hasel­nuss­kerne grob hacken und ohne Fett anrüsten und über das Gemüse streuen.