Hendlroulade mit Grünkohl

Zutaten:
für 3 Personen
eine fertig gefüllte Hendlroulade (gibt es bei der Familie Posch)
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
etwas Suppe, Butterschmalz
10 Stangen Grünkohl, 1 Zwiebel
10 dag Speck oder geräucherter Tofu, würfelig
Salz, Pfeffer, Kümmel

Zubereitung:
Die Roulade würzen und im 180 °C heißen Rohr ca. 1 Stunde braten. Immer wieder etwas aufgießen, damit diese saftig bleibt. Zum Schluss bei Oberhitze 10 Minuten braten, wodurch die Haut knusprig wird. Vor dem Aufschneiden einige Minuten rasten lassen.
Für den Grünkohl die Blätter gut waschen, die Mittelrippe entfernen und in Streifen schneiden. Die fein geschnittene Zwiebel in etwas Olivenöl glasig andünsten, Speck oder Tofu dazugeben und durchbraten lassen. Den Grünkohl dazugeben und braten, mit Salz Pfeffer und etwas Kümmel würzen.
Bratkartoffel eignen sich gut als Beilage.

Tipp von Susi: „Beim Grünkohl kann man anstelle von Speck oder Tofu auch Pilze verwenden.“