Austern­pilze

Grundrezept:
Zwiebel anrösten, geschnit­tene Austern­pilze dazu­geben und gut durch­braten. Gehackten Knob­lauch kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Evtl. mit gebra­tenem Speck verfei­nern.
Dies kann als Beigabe zu einem Salat oder als Bruschetta verwendet werden.
Pasta Soße:
Das Grund­re­zept mit Schlag­obers aufgießen und durch­rühren. Über gekochte Nudeln geben – mmmh!
Rotkraut­salat

Zutaten:
Rotkraut, Äpfel, Orangen, Gewürze (Salz, Pfeffer), Honig,
Oran­gen­saft, Walnuss- oder Olivenöl, Zitro­nen­saft

Zubereitung:
Rotkraut sehr fein schneiden oder hobeln und waschen. Äpfel schälen und würfelig schneiden, Orangen groß­zügig schälen und auch klein schneiden.

Danach Salat mit Salz, Pfeffer, Honig, Oran­gen­saft und Walnussöl (oder Olivenöl) mari­nieren. Evtl. mit Zitro­nen­saft abschme­cken.