Melan­zani – Auflauf

Zutaten
2 mitt­lere Melan­zani, 1 EL Kapern, ½ kg Mozza­rella, 1 kg Para­deiser, 1 Zwiebel, 5 Knob­lauch­zehen, 2 EL schwarze Oliven (ohne Kerne), 1 B. Peter­silie, 1 B. Basi­likum, Olivenöl, Salz, Pfeffer

Zubereitung
Die Para­deiser schälen und würfelig schneiden. Zwiebel und Knob­lauch fein hacken und in Olivenöl andünsten. Para­deis­würfel, grob gehackte Oliven und die abge­tropften Kapern dazu­geben. Nicht zuge­deckt zu einer sämigen Sauce einko­chen lassen. Mit Salz, Pfeffer abschme­cken und die letzten  5 Minuten die Peter­silie mitko­chen.
Während­dessen Melan­zani in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Salzen und einige Minuten auf Küchen­pa­pier ziehen lassen, abtupfen und in Olivenöl beid­seitig gold­braun braten.
Den Mozza­rella in Scheiben schneiden.
Etwas Para­deissauce in eine Auflauf­form geben. Melan­zani und Mozza­rella dach­zie­gel­artig in die Form schlichte. Salzen (vorsichtig) und pfef­fern. Das Basi­likum darüber­streuen. Die rest­liche Para­deissauce darüber­träu­feln.
Ins 180°C heiße Back­rohr schieben und knappe 45 min. backen.