Apfel-Topfen-Torte

Zutaten:
2 Eier in Dotter und Eiklar getrennt, 1 EL Zucker
10 dag Butter (zimmerwarm), 12 dag Staubzucker, 50 dag Topfen
5 dag Grieß, 1 EL Maizena, 1 Pkg. Vanillezucker
Saft und Schale einer halben unbehandelten Zitrone
3 Äpfel geschält und würfelig geschnitten
Staubzucker, Zimt, Butterflocken

Zubereitung:
Eiklar mit dem EL Zucker steif aufschlagen. Die Butter rühren, Staubzucker dazugeben und nach und nach die Dotter unterrühren und schaumig schlagen. Danach Topfen, Grieß, Maizena, Vanillezucker, Zitronensaft und geriebene Zitronenschale einrühren. Das Eiweiß und die Äpfel unterheben.  Die Masse in eine gebutterte und mit Brösel ausgestreute Tortenform geben, mit Staubzucker und Zimt bestreuen und mit Butterflocken belegen. Im 170 °C vorgeheizten Backrohr ca. 40 Minuten backen.

Tipp von Susi: „Diese Torte kann mit einer Fruchtsauce serviert werden. Auch Vanilleeis und Schlagobers sind wunderbare Begleiter. Aber auch einfach nur so – sehr saftig und mmmmh!“