Spargelauflauf

Zutaten:
für 6 Personen
1 kg Spargel, 1 kg heurige Erdäpfel, 1–2 EL Butter
2 ½ EL Mehl, 3/8 l Milch, 1/8 l Weißwein
15 dag Crème fraîche, 3 Scheiben Toastkäse, Salz, Pfeffer
35 dag Schinken, Käse zum Bestreuen

Zubereitung:
Spargel waschen, schälen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. In Salzwasser ca. 8–12 Minuten kochen. Die Erdäpfel kochen – falls es keine Heurigen sind, schälen –, in Scheiben schneiden, in eine gefettete Auflaufform schichten, etwas salzen. 
Den Schinken in feine Streifen schneiden, anbraten und auf den Erdäpfeln verteilen, ebenso die Spargelstücke.

Für die Sauce die Butter erhitzen, das Mehl dazugeben, etwas anschwitzen und mit kalter Milch und dem Weißwein aufgießen. Kräftig durchrühren und unter Rühren aufkochen lassen. Vom Herd nehmen, den Toastkäse und die Crème fraîche einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Über den Auflauf geben und im Rohr bei 180 °C 30 Minuten backen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit den Käse überstreuen.

Tipp von Susi: „Dieser Auflauf lässt sich sehr gut vorbereiten und ist daher ein tolles Essen, wenn Gäste kommen.“