Erdbeer-Topfen-Tarte

Zutaten:
ca 1/​2 kg Erdbeeren, 120 g Zucker, 500 g magerer Topfen, 100 g Butter, 1 EL Kartof­fel­stärke
1 Päck­chen Vanil­le­zu­cker, Schale und Saft einer 1/​2 Zitrone
2 Eier getrennt in Dotter und Eiweiß (Eiweiß mit 25 g Staub­zu­cker steif schlagen)
50 g Grieß

Vanillezucker, Butterflöckchen

Zubereitung:
Die zimmer­warme Butter mit Staub­zu­cker und den 2 Eigelb schaumig schlagen. Danach Topfen, Grieß sowie die Kartof­fel­stärke, geriebene Zitroneschale, Zitronensaft und Vanil­le­zu­cker unter­mi­schen. Es muss eine schöne homo­gene Masse entstehen. Zum Schluss das mit Zucker steif geschla­gene Eiweiß unter­heben.

Die Masse in eine gebut­terte, mit Brösel ausge­streute Form geben. Obenauf die halbierten Erdbeeren legen. Die Erdbeeren mit etwas Vanillezucker bestreuen und Butterflöckchen darauf verteilen.

Der Kuchen wird im Rohr bei 170 Grad Umluft für ca. 50-60 Minuten gebacken.

Man kann für die Torte auch anderes Obst verwenden.

Erdbeer Torte