Babyspinat-Salat

Zutaten:
Babyspinat, dunkler Balsamico-Essig, Olivenöl
Salz, Pfeffer, Parmesan
evtl. getrocknete Paradeiser, gebratene Pilze, geröstete Pinienkerne usw.

Zubereitung:
Für den Salat werden die ganz jungen, zarten Blätter vom Spinat verwendet. Diese waschen und gut abtropfen lassen. Mit dunklem Balsamico-Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren und mit gehobeltem Parmesan servieren. 
Wenn man möchte, kann man diesen Salat auch mit getrockneten Paradeisern und/oder gebratenen Pilzen ergänzen.

Tipp von Susi: „Wenn ich diesen Salat als Hauptspeise servieren möchte, gebe ich noch eine kleine Dose Kichererbsen und gekochte Eier dazu.“